Vita

Film

2019 Kinderspiel, Kurzfilm von Timo von Gunten, Rolle: Geraldine, Regie: Yanis Kaiser / Pro Camp, Produktion: www.movie-camps.ch

2019 Ich hasse Castings, Kurzfilm von Gabriel Da Silva, Regie: Gabriel Da Silva, Produktion: Difference Pictures, Rolle: Casterin Diana von Arx
Official Selection LULEA Film Festival Sweden 2019 – luleafilmfestival.com

2018 Marthas Bewerbung, Kurzfilm von Simon Keller, Regie: Caroline Felber, Rolle: Martha (Hauptrolle)

2018 Odyssee in A-Moll, Kurzfilm ZHdK von Lukas Fuhrimann und Marvin Meckes, Regie: Lukas Fuhrimann, Rolle: Passantin 2 – https://www.zhdk.ch

2018 Bewegt Leben – Stiftung Altersbetreuung Herisau, Regie: Christian Gillmann, Rolle: Mutter, Produktion: Geglückt GmbH, Urnäsch

2018 Dr. Herforth, Kurzfilm, Regie: Christian Gillmann, Rolle: Mutter, Produktion: Geglückt GmbH, Urnäsch

2018 No Food for Dogs, Kurzfilm, Regie: Barbara Chiarello (SAE Zürich), Rolle: Wirtin – https://www.sae.edu

2018 Happy Monika, Kurzfilm, Regie: Martin Albisetti, Produktion: Höhere Fachschule für Medienwirtschaft und Medienmanagement, Bern, Rolle: Monika (Hauptrolle)

2018 The Fridge, Kurzfilm Movie Camp 2018 (www.movie-camps.ch), Rolle: Mutter

2018 Bergen, Kurzfilm von Agnes Regan, Regie: Agnes Regan, Produktion: Agnes Regan & Theresa Sophie Albert, Berlin, Rolle: Mutter (Hauptrolle)
Outstanding Achievement Award LIAFF L’Age d’Or International Arthouse Film Festival 2019 – liaff.com

2017 Soy tu Papà, Kurzfilm, Regie: Garrick J. Lauterbach, Produktion: Letterbox Collective Filmproduktion, Rolle: Woman – http://letterbox-collective.com

2016 Circulum, Kurzfilm, Regie: Gabriela Fürer, Produktion: webedu.ch, Rolle: Dame im Café

2016 Der lautlose Schrei, Spielfilm, Regie: Gabriel da Silva, Produktion: Difference Pictures, Rolle: Doris Wettstein

2014 Ledgro Viral Spot, Werbefilm für ledgro.com, Regie: Martin Luchsinger, Produktion: Tasty Pictures GmbH, Zürich

2014 Der Morgenstern,  Kurzfilm, Regie: Adrian Asllani; Rolle: Mutter

2011 Der Traum des Adrian Kraus, Kurzfilm, Regie: Guido Villaclara; Rolle: Old Lady

1978 Pfetterhouse, surrealistisches Filmprojekt (nicht veröffentlicht), Regie: Dani Levy; Rolle: Caroline

Theater (Auswahl)

2018 – 2019 Acht Frauen (Robert Thomas), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rolle: Mamy – https://foernbacher.ch

2018 Gastauftritt Zauberlaterne, Kino Krone, Burgdorf, Rolle: Grossmutter

2015 – 2018 Der Geizige (Molière, deutsche Bearbeitung Helmut Förnbacher), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rollen: Dame Claude, Madame di Caracciolo

2010 – 2018 Besuch der alten Dame (F. Dürrenmatt), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rollen: Frau Ill und Ärztin

2016 Wo ist Walter?, Dialektkomödie von Simon Keller, Regie: Valérie Cuénod, Tournee-Theater, Rolle: Susi (Hauptrolle)

2013 – 2015 Das Sparschwein (E. Labiche, Dialektfassung: Helmut Förnbacher), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rolle: Léonie

2010 – 2015 Die Physiker (F. Dürrenmatt), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rolle: Frau Rose (dreimalige Vertretung)

2014 S’Ridicule (Vorfasnachtsveranstaltung), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rollen: Baslerin mit Rollator (Monolog) und Linda (Rahmenprogramm)

2012 – 2013 Ein Oscar für Emily (F. Bohnet, A. Alexy), Regie: Markus Schlüter, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rolle: Emily (Hauptrolle)

2011 – 2012 Altwyyber-Friehlig (S. Vögel), Regie: Sandra Förnbacher, Markus Schlüter, Helmut Förnbacher Theater, Basel, (nach CH-Film „Die Herbstzeitlosen“) Rolle: Martha Vogt (Hauptrolle)

2010 – 2011 Sein oder Nichtsein (E. Lubitsch), Regie: Helmut Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rolle: Garderobiere Anna

2009 – 2010 Schwarzer Hecht (P. Burkhard), Regie: Volker Vogel, Helmut Förnbacher Theater, Basel, Rolle: Tante Berta

2007 – 2012 Kasperli Live-Theater, Regie: Eugen Urfer, Urfer’s Märli-Theater, Basel, im Zelt Lange Erlen, Rollen: Diverse

2008 – 2009 Sextext in der Alfa-Suite, Regie: Eugen Urfer, Urfer’s Comedy-Theater, Basel, Alfa Theater, Rolle: Dolli Doll

2007 – 2008 Dinner for Fun, Regie: Eugen Urfer, Urfer’s Comedy-Theater, Basel, Alfa Theater, Rolle: Ehefrau, Mutter

2007 – 008 Das tapfere Schneiderlein, Regie: Eugen Urfer, Urfer’s Märli-Theater, Basel, Alfa Theater, Rolle: Marktfrau, Königin

2006 – 2007 Tischlein deck Dich, Regie: Eugen Urfer, Urfer’s Märli-Theater, Basel, Alfa Theater, Rolle: Wirtin und Diverse

2005 – 2006 Rotkäppli und der Wolf, Regie: Eugen Urfer, Urfer’s Märli-Theater, Basel, Gundeldinger Casino, Rolle: Mutter, Grossmutter

Ausbildung Schauspiel

2013 – 2014 Filmschauspiel Einzelunterricht sowie Grund- und Aufbaukurse bei Marco Hausamman-Gilardi, ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Embrach

2005 – 2006 Schauspiel Schule Zürich, Zürich (Leitung: Christian Seiler)

2003 – 2004 Michael Tschechow-Schauspielseminar, Grundstudium, Theatron die Bühne, Stuttgart (Frank Schneider); Theater die Schwelle, Basel (Jürg Schmied)

1982 – 1986 Schauspielschule Cibolini, Basel (Gastschauspielerin)

Weiterbildung Schauspiel (Auswahl)

2016 – 2019 ongoing: permanente Weiterbildung bei: Die Tankstelle, Berlin (Sigrid Andersson, Theresa Sophie Albert, Beate Maes, Brigitte Simons)

2012 – 2019 fortlaufend Seminare bei: FOCAL, Zürich (u.a. SchauspielerInnen im Film mit Christoph Schaub; Comedy Time mit Matthias Matschke und Till Löffler; Dialekt im Film mit Gabriela Kasperski und Oliver Mannel); Der Weg zum eigenen Showreel mit Christoph Schaub, Tom Gerber, Corinna Glaus)

2019 Meisner Acting Workshop, Leitung: Gary Condés, London (3tägig)

2018 Filmschauspiel-Workshop mit Regisseur Bodo Fürneisen, Berlin

2014 Beats and Actions nach Susan Batson, Workshop (4tägig), Leitung: Lena Lessing

2014 Casting Director Workshop (5tägig, Juli), Leitung: Jo Kelly (Los Angeles), mit Lisa Blatter, Giacun Caduff, Corinna Glaus und Carlos Leal

2014 Casting Director Workshop (5tägig, März), Leitung: Jo Kelly (Los Angeles), mit Corinna Glaus, Pierre Monnard, Chris Niemeyer

Weiterbildung Sprecherin

2017 Workshop Hörspiel (2tägig), Sollberger Sounds, Winterthur, mit Christian Sollberger und Murièle Solange Bolay

2017 Workshop Sprecher (1tägig), Sollberger Sounds, Winterthur, mit Christian Sollberger und Gabriela Leutwiler

2016 Workshop Sprecher (1tägig), Selmi Tonstudio, Zürich, mit Stephan Lendi und Irina Schönen

2015 FOCAL-Seminar (3tägig): Voice-over im Dokumentarfilm, Radiostudio Basel, mit Michel Chion, Peter Mettler, Christa Capaul, Monica Budde, Aldo Gardini und Claude-Pierre Salmony

2014 FOCAL-Seminar (2tägig) „… und es läuft“ (Hörspiel, Kommentar/Voice Over, Synchronisation, Werbung), Tonstudio Z, mit Irina Schönen, Franz Kasperski, Marco Caduff, Ruedi Ruch, Gabriela Kasperski, Elena Rutman

Weiterbildung in Gesang

2017 Gesang bei Manu Hartmann, Basel
2006 – 2012 Chanson und klassischer Gesang bei: Verena Barbara Gohl (Zürich), Isabelle Heusser, Anita Monti, Claudia Sutter (Basel)

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch (fliessend); Italienisch (mittlere Kenntnisse); Spanisch (Anfangskenntnisse)

Dialekte: Baseldeutsch, Ostschweizerisch; etwas Bayrisch, Österreichisch, Berlinerisch

Akzente: Deutsch mit Französisch und Englisch

Besondere Fähigkeiten

Führerausweis Kat. B (Personenwagen) und D (Segelschiffe), Skifahren, Schlittschuhlaufen

CV Caroline Felber 2019-09-18